• Consulting_Teaser
    Je früher, desto besser -
    sichern Sie Ihre Zukunft!

Absicherung

Eine wichtige Frage, die auch Sie sich bestimmt häufiger stellen, ist die nach der Absicherung Ihrer Zukunft. Was kann ich tun, wenn ich ernsthaft krank werde oder nicht mehr arbeiten kann? Reicht mein Kapital, um meinen Lebensstandard auch in späteren Zeiten aufrechterhalten zu können?

Eins steht jedenfalls fest: auf alle diese Fragen haben wir für Sie die richtigen Antworten. Wir geben Ihnen Sicherheit mit einer Analyse, um Ihr persönliches Vorsorgekonzept zu erstellen. Von A wie Altersvorsorge bis Z wie Zusatzversicherung.

Bankadministration

Die TAVAGROUP unterstützt Sie bei Bank-, Versicherungs-, und Beteiligungsadministration. ...

mehr erfahren...
Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Markus Stockfleth
GF / Leiter
Consulting, Vermögensberatung, Kapitalmanagement, Absicherung

E-Mail: m.stockfleth@tava-group.com
Telefon:  
04121 578057-0
Mehr Informationen

Versicherungen

Wir planen Ihr persönliches Vorsorgekonzept!
Es gibt viele Arten von Versicherungen, die alle möglichen Risiken des Lebens finanziell absichern. Als eine der wichtigsten, die jeder Mensch abgeschlossen haben sollte, ist die Privathaftpflichtversicherung zu nennen. Eine weitere Pflichtversicherung ist die Kfzhaftpflicht. Wer aus Unachtsamkeit einem anderen Verkehrsteilnehmer einen Schaden zufügt, für den tritt die Versicherung ein. Um sich gegen Regressansprüche wegen Wasserschadens nach einem Wasserrohrbruch zu schützen, sollte man eine Hausratversicherung abschließen. Die tritt auch bei Brand- Sturm oder Hagelschäden ein. Eine Rechtsschutzversicherung hilft bei gerichtlichen Auseinandersetzungen. Dringend zu empfehlen ist der Abschluss einer Krankenversicherung. In Zeiten immer knapper werdender Kassen sinken die Leistungen dieser Versicherungen permanent, so dass es sinnvoll ist, Zusatzversicherungen z. B. für Zahnersatz oder Erwerbsunfähigkeit abzuschließen. Auch für den Ruhestand gibt es die passende Absicherung. Eine Rentenversicherung oder eine Riesterrente wird Ihnen helfen, Ihre Deckungslücke zu schließen.